Was ist Cymbalta (Duloxetin)? Wofür wird Cymbalta(Duloxetin) verwendet?

Cymbalta (Duloxetin) ist gut für die Behandlung von Depressionen, Angstzuständen und einigen Formen von Langzeitschmerzen, aber es ist wahrscheinlicher als andere Antidepressiva, Probleme zu verursachen, wenn Sie Alkohol trinken oder hohen Blutdruck haben.

Was ist Cymbalta (Duloxetin)?

Wie Cymbalta(Duloxetin) wirkt

Cymbalta (Duloxetin) ist ein Serotonin- und Noradrenalin-Wiederaufnahme-Hemmer (SNRI). Es erhöht die Serotonin- und Noradrenalinaktivität im Gehirn, was zur Regulierung der Stimmung beiträgt.

Wofür wird Cymbalta(Duloxetin) verwendet?

  • Depression
  • Ängste
  • Diabetische Neuropathie (durch Diabetes verursachte Nervenschmerzen)
  • Fibromyalgie
  • Langfristige Muskelschmerzen

Typische Dosierung für Cymbalta(Duloxetin)

Typische Anfangsdosen von Cymbalta(Duloxetin) sind 30 bis 60 mg durch den Mund einmal täglich.

Häufig gestellte Fragen zu Cymbalta(Duloxetin).

Wird Duloxetin bei Schmerzen eingesetzt?

Cymbalta(Duloxetin) ist ein Antidepressivum, das von der FDA auch zur Behandlung von Fibromyalgie, diabetischer Neuropathie (Nervenschäden) und langfristigen Muskelschmerzen zugelassen ist.


Wie lange dauert es, bis die Wirkung von Duloxetin einsetzt?

Innerhalb von ein bis zwei Wochen können Sie spüren, wie sich Ihr Schlaf, Ihre Energie oder Ihr Appetit verbessern. Die volle Wirkung von Cymbalta (Duloxetin) auf die Verbesserung Ihrer Stimmung kann bis zu 12 Wochen dauern.


Kann ich während der Einnahme von Cymbalta(Duloxetin) Alkohol trinken?

Es wird nicht empfohlen, während der Einnahme von Duloxetin Alkohol zu trinken, da dies die Schläfrigkeit und Koordination verschlechtern kann. Außerdem kann das Trinken von Alkohol während der Einnahme von Duloxetin Ihre Leber schädigen. Wenn Sie regelmäßig Alkohol trinken, informieren Sie Ihren Arzt, damit er alternative Medikamente für Sie in Betracht ziehen kann.


Kann ich Cymbalta(Duloxetin) nachts einnehmen?

Es ist am besten, Cymbalta(Duloxetin) jeden Tag zur gleichen Zeit einzunehmen. Die meisten Menschen nehmen es morgens ein. Wenn Sie jedoch feststellen, dass Sie sich nach der morgendlichen Einnahme schläfrig fühlen, versuchen Sie, es abends einzunehmen.


Wie lange halten die Nebenwirkungen an?

Die häufigsten Nebenwirkungen sind Übelkeit, Kopfschmerzen, Mundtrockenheit, Schläfrigkeit, Müdigkeit, Verstopfung und Schlafstörungen. Diese Nebenwirkungen können innerhalb von ein bis zwei Wochen abklingen.

Vor- und Nachteile von Cymbalta(Duloxetin)

Profis

Es hilft, Nervenschmerzen bei Diabetes und anderen Formen von Langzeitschmerzen zu verringern.

Es hat mehrere Anwendungen, die für Menschen mit mehreren Problemen geeignet sein können.

Im Vergleich zu anderen Medikamenten dieser SNRI-Klasse hat es keinen signifikanten Einfluss auf Blutdruckveränderungen.

Erhältlich als Generikum, das billiger ist

Nachteile

Es kann mehrere Wochen dauern, bis Sie die volle Wirkung des Medikaments auf Ihre Stimmung spüren.

Es ist Mai keine gute Option, wenn Sie ein starker Trinker sind oder Leber- oder Nierenprobleme haben.

Kann bei Personen im Alter von 24 Jahren und jünger ein höheres Risiko für Selbstmordgedanken und -verhalten verursachen

Kann das Risiko von Blutungen erhöhen, informieren Sie Ihren medizinischen Betreuer, wenn Sie Medikamente einnehmen, die Ihr Blut verdünnen

Apothekertipps für Cymbalta(Duloxetin)

Mit oder ohne Nahrung einnehmen. Schlucken Sie die Kapsel ganz; nicht zerkleinern oder kauen

Wenn Sie das Medikament plötzlich absetzen, kann es zu Entzugserscheinungen kommen. Wenn Sie die Einnahme von Duloxetin beenden wollen, sprechen Sie mit Ihrem Arzt.

Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie plötzliche Stimmungsschwankungen oder ungewöhnliche Gedanken bemerken.

Duloxetin kann Schwindel oder Müdigkeit verursachen. Fahren Sie nicht Auto und bedienen Sie keine schweren Maschinen, bis Sie wissen, wie dieses Medikament auf Sie wirkt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"